Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
10Likes
Thema:

Gauck wird neuer Bundespräsident

  1. #1
    Gast7437
    Gast

    Gauck wird neuer Bundespräsident

    Na bitte, geht doch, hat nur 20 Monate gedauert, aber Tante Angie hat letztendlich doch noch eingelenkt und ist zur Vernunft gekommen.


  2. BMW-Fahrer

     

  3. #2
    Gast959
    Gast

    AW: Gauck wird neuer BP

    Da hätte ich aber auch Vertreter der Linken mit ins Kanzleramt eingeladen.
    Gast7437 und Burntime finden das gut.

  4. #3
    Seniormitglied

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.761
    Fahrzeug(e)
    BMW E46 318ci Coupe

    AW: Gauck wird neuer BP

    Zitat von lalala7
    Da hätte ich aber auch Vertreter der Linken mit ins Kanzleramt eingeladen.
    Die Aussenseiter^^


    Edit: Bestimmt wird jetzt die FDP wieder symphatischer
    Geändert von Burntime (19.02.2012 um 19:54 Uhr)

  5. #4
    Gast591
    Gast

    AW: Gauck wird neuer BP

    Zitat von Burntime
    Die Aussenseiter^^


    Edit: Bestimmt wird jetzt die FDP wieder symphatischer

    Also bald dann so sympathisch wie eine Wurzelbehandlung

    Hätte ich nicht gedacht, dass die Union Gauck so schnell akzeptiert.

  6. #5
    Seniormitglied

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.761
    Fahrzeug(e)
    BMW E46 318ci Coupe

    AW: Gauck wird neuer BP

    Zitat von BMW-Mike
    Also bald dann so sympathisch wie eine Wurzelbehandlung

    Hätte ich nicht gedacht, dass die Union Gauck so schnell akzeptiert.
    Naja 20 Minuten vor der Einigung gab es auf NTV einen Artikel, da bestand die FDP auf Gauck. So sehr, dass sie für ihn die Koalition an die Wand fahren lassen.

    Vielleicht hat die FDP auf Neuwahlen und einer Ampelkoalition spekuliert.


    Im Moment gibt es nur 2 Verlierer (sollten keine Skandale über Gauck, wie besoffen rot über die Ampel zu fahren^^ rauskommen):
    CDU/CSU
    Linkspartei
    Geändert von Burntime (19.02.2012 um 20:19 Uhr)

  7. #6
    Gast45
    Gast

    AW: Gauck wird neuer BP

    Zitat von Burntime
    Naja 20 Minuten vor der Einigung gab es auf NTV einen Artikel, da bestand die FDP auf Gauck. So sehr, dass sie für ihn die Koalition an die Wand fahren lassen.

    Vielleicht hat die FDP auf Neuwahlen und einer Ampelkoalition spekuliert.


    Im Moment gibt es nur 2 Verlierer (sollten keine Skandale über Gauck, wie besoffen rot über die Ampel zu fahren^^ rauskommen):
    CDU/CSU
    Linkspartei
    Sind das wirklich Verlierer?
    Ich denke nicht, vielleicht im Gegenteil sogar, denn die waren sich alle schnell und ohne Öffentlichkeit darüber einig!
    Ich finde das muss man denen auch mal positiv anrechen.

  8. #7
    Gast591
    Gast

    AW: Gauck wird neuer BP

    Zitat von Schorsch330d
    Sind das wirklich Verlierer?
    Ich denke nicht, vielleicht im Gegenteil sogar, denn die waren sich alle schnell und ohne Öffentlichkeit darüber einig!
    Ich finde das muss man denen auch mal positiv anrechen.
    Merkel ist ne guter Zockerin.
    Sie wusste von der Gefahr, die von dieser Wahl ausgeht.
    Da hat sie halt lieber nachgegeben und somit der FDP wieder ein paar positive Schlagzeilen gegönnt. Tut ihr ja auch gut...

  9. #8
    Seniormitglied

    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.761
    Fahrzeug(e)
    BMW E46 318ci Coupe

    AW: Gauck wird neuer BP

    Zitat von Schorsch330d
    Sind das wirklich Verlierer?
    Ich denke nicht, vielleicht im Gegenteil sogar, denn die waren sich alle schnell und ohne Öffentlichkeit darüber einig!
    Ich finde das muss man denen auch mal positiv anrechen.
    Das kleinere Übel.
    Die Alternative zum Nachgeben wäre das Verlieren des CSU Kandidaten oder das Auflösen der Regierungskoalition gewesen. Sind wir mal ehrlich, die FDP hat in der Regierung soviel zu sagen wie ihre Umfrageergebnisse in der Sonntagsfrage.

  10. #9
    Gast4713
    Gast

    AW: Gauck wird neuer BP

    Kann mal bitte jemand den Titel des Threads ändern?!

    BP erinnert mich so an Bremsenprofi ... und Gauck wird sicherlich nicht neuer Bremsenprofi werden

  11. #10
    Gast357
    Gast

    AW: Gauck wird neuer BP

    Eben. Wird er nicht werden

  12. #11
    Seniormitglied
    Avatar von Goldwing
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    5.587

    AW: Gauck wird neuer BP

    Wenn Gauck der neue BP wird, dann empfehle ich für unseren BP eine Musik-karriere in den USA

    http://de.wikipedia.org/wiki/Frankie_Goes_To_Hollywood
    Mein Auto hat eine Höchstgeschwindigkeit von 336000000000000000 Angström pro Woche !

  13. #12
    Ehrenmitglied-ExForumsteam
    Avatar von MSN777
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    12.853
    Fahrzeug(e)
    BMW 740D

    AW: Gauck wird neuer BP

    Zitat von *Chris*
    Kann mal bitte jemand den Titel des Threads ändern?!

    BP erinnert mich so an Bremsenprofi ... und Gauck wird sicherlich nicht neuer Bremsenprofi werden
    na aber Bitte sehr
    ""Ich wage eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen."
    "- Der Neue + mein Fahrrad

  14. #13
    Gast3629
    Gast

    AW: Gauck wird neuer Bundespräsident

    Und ich wette die Bild wird nicht darüber berichten,
    dass Gauck ehemalige Stasimitarbeiter in seiner
    Behörde angestellt hat und nichts Verwerfliches
    dabei empfand.....
    Aber er hat sich ja schon mal sicherheitshalber in
    seiner Antrittspressekonferenz für Fehler entschuldigt.

    Wieviel Unterschriften braucht man eigentlich für ein
    Bürgerbegehren, dass wir den Bundespräsidenten direkt
    wählen können ???

    R!
    J.M.G. und Veritas finden das gut.

  15. #14
    Seniormitglied

    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    525

    AW: Gauck wird neuer Bundespräsident

    Ich kann den Hype um Gauck nicht verstehen. Was er bisher so im Zuge der letzten Bewerbung und danach so erzählt hat, hat mich nicht vom Hocker gehauen, stock-konservativ. Zu Wirtschaft/Finanzen hat er überhaupt nichts beizutragen. Auch seine letzten Äußerungen zu Occupy waren nicht der Brüller. Ich finde ein Präsident sollte sich für alle stark machen und nicht gesellschaftliche Probleme legitimieren, in dem man sie als "gottgegeben" hinnimmt. Und sein ewig wiederholtes Freiheitsgefasel (unter dem Eindruck seiner Erfahrungen) finde ich eher langweilend, überholt, rückwärtsgewandt.

    Mal so ein Einwurf, welch Geistes Kind der so ist:

    "Das konservative Luthertum legitimierte alle Obrigkeit als autoritäre Setzung Gottes (Römerbrief 13, 1-4) und definierte sie nicht als Abbild der Christusherrschaft, sondern als „Schöpfungsordnung“, also naturnotwendige Struktur. So traf eine kritische Begrenzung oder gar Demokratisierung der Staatsmacht stets auf den Widerstand der lutherisch-orthodoxen Landeskirchen. Ihre Theologie legitimierte auch nach der Aufklärung und Französischen Revolution weiterhin Monarchie und Feudalismus, stützte den Klassenstaat und prägte den christlichen „Untertanengehorsam“. "

    Mein Wunschkandidat wäre Heiner Geißler gewesen, alternativ Frau Käßmann. Die hat wenigstens bewiesen, dass sie zu ihren Fehlern 100% steht.
    Geändert von golfer (20.02.2012 um 09:14 Uhr)
    Veritas findet das gut.
    audi+bmw

  16. #15
    Gast9217
    Gast

    AW: Gauck wird neuer Bundespräsident

    Zitat von SenRossi
    Und ich wette die Bild wird nicht darüber berichten,
    dass Gauck ehemalige Stasimitarbeiter in seiner
    Behörde angestellt hat und nichts Verwerfliches
    dabei empfand.....
    Aber er hat sich ja schon mal sicherheitshalber in
    seiner Antrittspressekonferenz für Fehler entschuldigt.

    Wieviel Unterschriften braucht man eigentlich für ein
    Bürgerbegehren, dass wir den Bundespräsidenten direkt
    wählen können ???

    R!
    Ich denke dafür benötigst du eine Verfassungsänderung. Dafür bräuchtest du vermutlich eine 2/3 Mehrheit der Erwachsenen Menschen in Deutschland, die können sich dann eine neue Verfassung geben als Souverän. Am besten gleich alle alten Zöpfe mit abschneiden!

    Ein Verfassungsreferendum wäre vielleicht gar nicht schlecht als Beginn für mehr direkte Demokratie in Deutschland - davon reden ja alle. Schon alleine, weil es ja so eine "Grauzone" gibt zwischen dem Grundgesetz, welches ja keine Verfassung ist, aber große Teile der eigentlich noch gültigen Reichsverfassung der Weimarer Republik ablöst und der Tatsache, dass es auf dem Gebiet der ehem. DDR eine Staatsverfassung gegeben hat usw.
    Ich habe allerdings nicht die (rechtliche und prozedurale) Phantasie, wie sowas durchzuführen ist

  17. #16
    Gast567
    Gast

    AW: Gauck wird neuer Bundespräsident

    Zitat von golfer
    Ich kann den Hype um Gauck nicht verstehen. Was er bisher so im Zuge der letzten Bewerbung und danach so erzählt hat, hat mich nicht vom Hocker gehauen, stock-konservativ. Zu Wirtschaft/Finanzen hat er überhaupt nichts beizutragen. Auch seine letzten Äußerungen zu Occupy waren nicht der Brüller. Ich finde ein Präsident sollte sich für alle stark machen und nicht gesellschaftliche Probleme legitimieren, in dem man sie als "gottgegeben" hinnimmt. Und sein ewig wiederholtes Freiheitsgefasel (unter dem Eindruck seiner Erfahrungen) finde ich eher langweilend, überholt, rückwärtsgewandt.
    Jetzt wart' halt erstmal ab, bis er im Amt angekommen ist und die ersten Reden gehalten hat. Es gibt übrigens auch noch andere Dinge ausser Themen aus der Finanz-/Wirtschaftswelt! Auch wenn diese Thematik derzeit einfach im Vordergrund steht.

  18. #17
    Gast45
    Gast

    AW: Gauck wird neuer Bundespräsident

    Zitat von golfer
    Was er bisher so im Zuge der letzten Bewerbung und danach so erzählt hat, hat mich nicht vom Hocker gehauen, stock-konservativ. Zu Wirtschaft/Finanzen hat er überhaupt nichts beizutragen. Auch seine letzten Äußerungen zu Occupy waren nicht der Brüller.
    Andererseits muss er Deutschland bei teils steifen Anlässen vertreten, ein paar, meist von anderen geschriebenen Reden vortragen und ein nettes Gesicht dazu machen.
    Mal ganz offen, bisher hat sich keiner ernsthaft in politische Themen eingemischt.

    Aber stimmt, Geisler wäre auch nicht schlecht gewesen.

  19. #18
    Gast3487
    Gast

    AW: Gauck wird neuer Bundespräsident

    Naja schlimmer kanns nimmer werden.

    Obwohl... .

    http://www.b-event.com/details.php?i...=1035&limit=15

  20. #19
    Gast45
    Gast

    AW: Gauck wird neuer Bundespräsident

    Zitat von der-da
    Naja schlimmer kanns nimmer werden.

    Obwohl... .
    Ach Du meine Güte!
    Ich kann die Ferres und diesen Maschmaier nicht mehr sehen!

    Bleibt mal zu hoffen, dass die dem Gauck nicht auch schon ein paar "Gefallen" gespendet haben!

    Das geht recht schnell bei dem, denn der kennt alle A und B-Promis in Deutschland und halb Europa!
    Gast567, Gast577 und Gast591 finden das gut.

  21. #20
    Seniormitglied

    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.316

    AW: Gauck wird neuer Bundespräsident

    weil ja die fünfte Jahreszeit ist:

    was ist der Unterschied zwischen einer Taube und einem Politiker???
    Keiner

    solange sie unten sind fressen sie dir aus der Hand

    wenn sie oben sind besch***** sie dich
    und tschüß

Antworten
Seite 1 von 2 12 Letzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •